Peter Mandl ZT GmbH - Structural Engineering

Wohnbebauung St. Martin im Sulmtal in Holzmassivbauweise

Das Gemeinnützige Steirische Wohnungsunternehmen „Die Frohnleitner“ errichtet in St. Martin im Sulmtal 14 Mietwohnungen mit Kaufoption. Der Holzgeschosswohnbau umfasst drei Häuser mit sechs eingeschossigen und sechs Maisonette-Wohnungen inkl. zugehörigen Carports und Kellerersatzräumen. Auf einer Stahlbetonfundierung gründend, werden die Gebäude als mehrgeschossiger Holzbau ausgeführt.

Bauherr: Die Frohnleitner - Gemeinnütziges Steirisches Wohnungsunternehmen Ges.m.b.H.
Architekt: Stadt Raum Umweltplanung, Arch. DI Günter Reissner, M.Sc.
Baubeginn: 02/2017
Leistung: Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen
Foto: © Die Frohnleitner

VS Wildon - Um- und Zubau als mehrgeschossiger Holzbau

Das bestehende Volksschulgebäude wird um einen dreigeschossigen Zubau erweitert, wobei zwei Geschosse in Holzbauweise errichtet werden. Neben neuen Klassen- und Kleingruppenräumen wird auch Platz für einen größeren Werkraum, eine neue Garderobe und einen Speisesaal geschaffen.

Bauherr: Marktgemeinde Wildon
Architekt: Janser Castorina Architektur
Totalunternehmer: WRS Energie- u. Baumanagement GmbH
Baubeginn: 03/2017
Fertigstellung: 09/2017
Leistung: Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen

MED CAMPUS Graz HBK Modul 1 (Hauptbaukörper)

Der MED CAMPUS wird 840 Mitarbeitern innovative Arbeitsplätze - Hörsäle, Seminar- und Veranstaltungsräume für 1200 Studenten der Human- und Zahnmedizin sowie der Gesundheits- und Pflegewissenschaften - bieten können.

Bauherr: Bundes Immobilien Gesellschaft m.b.H.
Generalplanung: Riegler Riewe Architekten
Nutzfläche: ca. 40.000m²
Baubeginn: 2013
Geplante Fertigstellung: 2016
Leistung: Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen

zur Galerie

Landesberufsschule Murau - Internat

Sanierung Internat
In der zweiten Baustufe wurde das bestehende Internat umgebaut, saniert und aufgestockt.

Bauherr: LIG Landesimmobiliengesellschaft mbH
Generalplaner: Arch. DI Hans Mesnaritsch
Baubeginn: 2013
Fertigstellung: 2015
Leistung: Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen

zur Galerie

Seehaus - my moving HOUSE

my moving HOUSE - Das Seehaus ist eine „mobile“ Immobilie, die als Wohneinheit, aber auch als Büro oder Ferienhaus genutzt werden kann. Das Haus mit einem auf das Wesentliche reduzierten Raumangebot kommt als fertig bewohnbares, voll installiertes und möbliertes Objekt per Tieflader zum Grundstück. Ein Haus für „moderne Nomaden“, so konstruiert, dass es bei Bedarf „mitgenommen“ und an anderer Stelle wieder „montiert“ werden kann.

Architekt: Arch. Dipl.-Ing. Paul Michael Pilz
Nutzfläche: 50m²
Bauzeit: 7 Wochen
Fotos:  © Pilzarchitektur
Homepage: www.mymovinghouse.at/


zur Galerie

Biomedizinische Technik (BMT) TU GRAZ

Das aus den 1960iger-Jahren stammende Chemiegebäude wurde umfassend saniert, um das Biomedizinische Technik Center integrieren zu können. Platz findet in diesem Gebäude nicht nur eine Bibliothek, Internet-Arbeitsplätze sondern auch ein Gastronomiebetrieb im fünften Stock.

Architekt: Gangoly & Kristiner Architekten
Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H
Nettogrundrissfläche: 8720m²
Fertigstellung: 2015

zur Galerie

Neuer Heilpädagogischer Kindergarten Rosenberggürtel

Der neue heilpädagogische Kindergarten des Förderzentrums für Hör- und Sprachbildung am Rosenberggürtel gibt 80 Kindern optimale Möglichkeiten gefördert zu werden.
Das Herzstück bildet das sonnige, helle Atrium - daneben bieten Bewegungsräume und Gruppenräume neue Abenteuer- und Rückzugsräume.

Bauherr: LIG Landesimmobiliengesellschaft mbH
Architekt: Nussmüller Architekten ZT GmbH:
Planungsbeginn: 2013
Fertigstellung: 2015
Kosten: 2,2 Mio EUR
Leistung: Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen

zur Galerie

ÖBB Konzernzentrale - Fassade

Das Gebäude am Hauptbahnhof ist die neue Zentrale der ÖBB und wurde mit einer Kastendoppelfassade ausgestattet.

Bauherr: ÖBB
Architekt: Zechner & Zechner ZT GmbH, Wien
Fassadenfläche: ca. 18.000m²
Fertigstellung: 2014
Kosten: ca. 64 Mio EUR
Ausführung Fassade: SFL Technologies GmbH
Leistung: Detailstatik für die Fassadenkonstruktion

zur Galerie

MED CAMPUS Graz ZWT

In Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Riegler-Riewe wurde Anfang April 2012 mit den Bauarbeiten für den 1. Bauabschnitt des Med Campus Graz, das ZWT (Zentrum für Wissens- und Technologietransfer), begonnen und konnte im Sommer 2014 fertiggestellt werden.
Das ZWT bietet an diesem zentralen Standort Forschungseinrichtungen, Labors und Firmen ca. 800 neue Arbeitsplätze für die Medizin von morgen...

Bauherr: Bundes Immobilien Gesellschaft m.b.H.
Generalplanung: Riegler Riewe Architekten
Nutzfläche: ca. 11.000m²
Baubeginn: April 2012
Fertigstellung: Juni 2014
Leistung: Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen
Homepage: www.medunigraz.at/MED_CAMPUS
Webcam: www.zwt.netzcam.net

zur Galerie

MED CAMPUS Brücke

Die „Integrale Plattenbrücke“, ein kombiniertes Straßen-und Straßenbahnbrücken-Tragwerk TW4,
ist die neue Zufahrt zur medizinischen Universität und Verlängerung der Straßenbahnlinie 7.

Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft mbH und Stadt Graz
Generalplaner: Riegler Riewe Architekten
Fertigstellung: 2013
Kosten: 1,5 Mio EUR
Leistung: Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen

zur Galerie

Zentralschule Amstetten

Die neue Zentralschule in Amstetten - geplant vom Atelier Thomas Pucher ZT GmbH -  wird ab dem Schuljahr 2014/15 den beiden Hauptschulen der Stadt, der regionalen Musikschule, dem Musikverein und dem Amstettner Symphonieorchester Platz bieten.
Die Spatenstichfeier fand am 1.Febuar 2012 statt, die Fertigstellung im Juni 2014.

zur Galerie

Landesberufsschule Murau - Schule

Neubau Schule und Werkstätten
Im Zuge einer umfassenden Sanierung der Landesberufsschule in Murau wurden in der ersten Baustufe Klassenräume, Werkstätten und Lagerräume neu gebaut und konnten mit dem Schuljahr 2012/2013 in Betrieb gehen.

Bauherr: LIG Landesimmobiliengesellschaft mbH
Generalplaner: Arch. DI Hans Mesnaritsch
Baubeginn: 2008
Fertigstellung: 2013
Leistung: Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen

zur Galerie

HIB Liebenau

BLUE BOX - HIB Liebenau
Für das Architekturbüro Hofrichter-Ritter (Graz) wurde das statische Konzept erstellt und die Tragwerksplanung für die BLUE BOX durchgeführt.
Die Dreifachsporthalle des Gymnasiums HIB-Liebenau wurde im Herbst 2013 fertiggestellt.

zur Galerie

Hofmühle Pottenbrunn

Der umfangreiche Umbau- und Zubau des alten Mühlengebäudes in ein innovatives Bürogebäude wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Mikula+Partner im Gesamtensemble des Schlosses Pottenbrunn durchgeführt.

zur Galerie

Skygate Schladming

Für die Zielarena des Planai-Stadions wurde ein außergewöhnliches Bauwerk errichtet. Das Skygate mit einer Höhe von ca. 35m wurde mit ebenso tiefen Bohrpfählen gegründet, um die 130to schwere Stahlkonstruktion in ihrer gewünschten schrägen Lage zu halten.
Die Konstruktion, ein Entwurf vom Architekturbüro Hofritter-Richter, zeigt die einzigartigen Möglichkeiten des Werkstoffs Stahl auf.

zur Galerie

Zubau Heurigenweingut Frühwirth

Zubau Heurigenweingut Frühwirth in Teesdorf (Niederösterreich).

Architekt: Architekturbüro iArch, Fohnsdorf
Planungszeitraum: 2012-2013

zur Galerie

Roomz

Neben dem Ostbahnhof, mitten im Messezentrum von Graz, wurde von Okober 2011 bis September 2012 das neue Budget - Design Hotel der Hotelkette "roomz" errichtet.

zur Galerie

Planai Servicedeck

Das Servicedeck für die Schi WM 2013 in Schladming wurde unmittelbar neben der Talstation Planai errichtet. Im Normalbetrieb werden die beiden unterirdischen Tiefgaragengeschosse als Parkflächen für die Skitagesgäste genutzt.

zur Galerie

Produktionstechnikzentrum PTZ TU Graz

Die TU Graz erweitert ihren Campus mit vier Gebäuden auf den Inffeldgründen. Das PTZ stellt einen Knotenpunkt für Wissenschaft und Wirtschaft dar.

Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesmbh
Architekt: DI Hans Mesnaritsch
Nettogrundrissfläche: 14 650 m²
Fertigstellung: Sommer 2012

zur Galerie

Planet Planai - Talstation

Der "Planet Planai" ist die neue Talstation und auch das Wahrzeichen der WM in Schladming. Das Gebäude besticht durch seine auergewöhnliche Loop Konstruktion und bietet dem Kunden eine One-Stop-Shop Möglichkeit.

Bauherr: Planai und Hochwurzenbahnen GesmbH
Generalplaner: Arge Hofrichter-Ritter/ Jandl/ Mandl
Planungszeitraum: 2005-2008

zur Galerie

Bürogebäude Nikolaiplatz 5

Ein Bürogebäude das auffällt.

Bauherr: bauwerk.projekt.entwicklung.gmbh 
Architekt: Atelier Thomas Pucher
Bruttogeschoßfläche: 690m²
Fertigstellung: Aug 2010

Haus der Ingenieure - Graz

Aufgrund des starken Wachstums der Peter Mandl ZT GmbH, wurde zusammen mit 2 weiteren Partnern, der Thomas Lorenz ZT GmbH und der Rudolf Vier & Partner GmbH, die Entscheidung getroffen ein eigenes Bürogebäude zu errichten. Für die Planung wurde das Architekturbüro Giselbrecht + Partner beauftragt. Bei der Umsetzung durch die eigens gegründete Errichtungsgesellschaft wurde auf konsequente Kostenkontrolle und eine energieeffiziente Haustechnik gesetzt.
Am 23. September 2010 fand, nach nur knapp einem Jahr Bauzeit, die feierliche Eröffnung des Haus der Ingenieure Graz (HDI) statt.

zur Galerie

Sanierung Hl. Brunn Kapelle Mariazell

Die Sanierungsarbeiten der 1711 errichtetten Brunn Kapelle in Mariazell haben bereits begonnen.


Auftraggeber: Basilika Mariazell
Architekt: Wolfgang Feyferlik
Planungszeitraum: 2008-2009

OIC Headquarter in Jeddah

OIC (Islamischer Weltkongress) Headquarter in Jeddah

Bauherr: Regierung von Saudi Arabien
Nutzer: Islamischer Weltkongress (OIC)
Generalplaner: Pucher / Bramberger / Lorenz / Mandl
Planungszeitraum: 2006-2009

zur Galerie

Parkhaus Planai

Parkhaus Planai
Bauherr: Planai Grundstückssicherung GmbH
Generalplaner: Arge Hofrichter-Ritter / Mandl
Planungszeitraum: 2006-2008

zur Galerie

JJFK - Generalsanierung Johann-Josef-Fux Konservatorium in Graz

Johann-Josef-Fux Konservatorium Graz

Bauherr: LIG Steiermark
Architekt: Anderhalten - Schwabe / Berlin
Tragwerksplanung : Büro Mandl
Planungszeitraum: 2006; 2008

zur Galerie

MUMUTH Graz

Musikhochschule Graz
Bauherr: BIG BundesimmobiliengesmbH
Architekt: unstudio Amsterdam
Tragwerksentwurf: ARUP
Ausführungsstatik Theaterbox: ARGE Statik Graber Syskowitz / Zenkner & Handel
Ausführungsstatik Foyer & Twist: Büro Mandl
Prüfstatik Theaterbox und Fassade: Büro Mandl
Planungszeitraum: 2002; 2006-2008

mehr zur Konstruktion...

zur Galerie

Planai West Golden Jet

Schischaukel Planaibahn West
Bauherr: Planai und Hochwurzenbahnen GesmbH
Architekt: hofrichter-ritter Architekten
Tragwerksplanung Tal- Mittel- und Bergstation: Büro Mandl
Planungszeitraum: 2006

zur Galerie

Tower Flughafen Wien Schwechat

Bauherr: Flughafen Wien AG; Austro Control GesmbH
Generalplaner: Zechner & Zechner - Büro Lorenz
Tragwerksplanung Membranhülle: Büro Mandl:
Berechnungssoftware: NAS 1.72, P. Mandl
Membranfläche: 3200 m²
Planungszeitraum: 2002-2004

zur Galerie